Michaela Röder
Winterstein 25
91245 Simmelsdorf

Die Gruppe wird von mir, Michaela Röder (geb. 1956), möglichst demokratisch betreut. Ich habe 1996 mit Meditation begonnen und einige 10-Tages-Retreats bei Ayya Khema besucht. Nach deren Tod und einer Phase der Neuorientierung (auch bei Rigpa von Sogyal Rinpoche) wurde ich Schülerin von Fred von Allmen und Ursula Flückiger. Ab 2002 folgten gemischte Retreats von 1 Monat und 7-14 Tagen mit Bhante Sujiva, Bhante Seelawansa, Fred von Allmen, Ursula Flückiger, Yesche U. Regel, u.a. Zwischen 2006 und 2014 liegen mehrere 2-3 und ein 6-Monats-Retreat mit Joseph Goldstein, Carol Wilson und anderen Lehrenden der IMS, in Barre, USA, sowie viele 1-2 Wochen-Retreats, u.a. mit Tsoknyi Rinpoche und Lama Tilmann Lhündrup. Diesen Winter 2017 werde ich gut 2 Monate im Schwarzwald in dem von Lama Tilmann Lhündrup gegründeten Ekayana-Institut für zeitgemäßen Buddhismus verbringen.